Wärmeverbund

Wärme vom "Bipper Wald"

Die beiden Verbünde der Burgergemeinde Niederbipp liefern Wärme mit Holzenergie. Öffentliche Gebäude der Einwohnergemeinde sowie viele private Mehr- und Einfamilienhäuser sind am Fernwärmenetz angeschlossen.

Foto_Heizzentrale_R__berhus.png Grafik_Kreislauf_Holzenergie.png Fernw__rmeleitung_Hintergasse.png


Entstehung des 1 Wärmeverbundes

Leitungsnetz Wärmeverbund 1

Leitungsnetz Wärmeverbund 2

Technische Daten der beiden Verbünde


Die beiden Verbünde werden seit dem 1. September 2014 durch unseren Anlagewart Reto Braesigke betreut.


Neu wird auf die Heizsaison 2022/23 der 1. Wärmeverbund erweitert. Die Burgerversammlung hat einen Kredit von Fr. 4,5 Mio genehmigt. Eine neue Heizzentrale und die Erweiterung des Perimeters Richtung Oberfeld und Mattenweg werden angegangen. Weitere Informationen...



Letzte Änderung: 17.02.2021